Landesverband Brandenburg der Gartenfreunde e.V.
Ricarda-Huch-Straße 2, 14480 Potsdam 03 31 - 70 89 25
LV Brandenburg der Gartenfreunde e.V. Herzlich willkommen

Landesverband Brandenburg der Gartenfreunde e.V. - Aktuelles


Landratswahlen 2018

Sehr geehrte Verbandsfreunde,

in diesem Jahr finden am 22. April 2018 in 6 Landkreisen Landratswahlen statt. Sollten Stichwahlen erforderlich sein, werden diese am 06. Mai 2018 erfolgen.

In folgenden Landkreisen wird gewählt:

- Barnim;

- Elbe-Elster;

- Oberspreewald - Lausitz;

- Ostprignitz- Ruppin;

- Spree-Neiße;

- Uckermark.

In diesen Landkreisen sind auch viele Kleingärtner angesiedelt. Sie haben hier die Möglichkeit Ihre Interessen durch Ihre Stimmabgabe mit umzusetzen.

Klausurtagung 13.-15.Oktober 2017

Klausurtagung des Landesverbandes Oktober 2017

Sehr geehrte Verbandsfreunde,

die Materialien zum Vortrag unserer Gäste aus Altenburg sind im internen Bereich unter dem Ordner Protokolle zu finden.

Die Stellungnahme unseres Verbandsanwaltes zur Frage des dauernden Wohnens finden sie im internen Bereich im Ordner Rechtsfragen - allgemein.

Mitgliederversammlung Städte- und Gemeindebund Brandenburg am 16.10.2017

An der Mitgliederversammlung des Städte- und Gemeindebundes Brandenburg am 16. Oktober 2017 nahmen Bernd Engelhardt und Fred Schenk als Vertreter unseres Landesverbandes teil.

Diese bedeutende Beratung, an der die Präsidentin des Landtags Brandenburg Britta Stark sowie der Innenminister des Landes Brandenburg Karl-Heinz Schröter teilnahmen, dokumentierte eine erfolgreiche Arbeit des kommunalen Spitzenverbandes.

Präsident Jann Jakobs konnte über dem Motto „Reformjahr 2017“ vielfältige Ergebnisse der Arbeit seines Spitzenverbandes abrechnen. Die Erwartungen der Städte und Gemeinden an die neue Bundesregierung wurden vom Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städte- und Gemeindebundes Dr. Gerd Landsberg pointiert und sehr wirkungsvoll vorgetragen.

Der Geschäftsführer des brandenburgischen Städte- und Gemeindebundes Karl-Ludwig Böttcher wandte sich in seiner ergebnisreichen Bilanz auch an die Vertreter des Landesverbandes der Gartenfreunde Brandenburgs und versicherte eine weitere positive Zusammenarbeit. Mit der Analyse der Zusammenarbeit und der Bestimmung der neuen Aufgaben, die gegenwärtig durch unsere 32 Mitgliedsverbände und der Landesgeschäfts-stelle erarbeitet werden, sollen im Landeskleingartenbeirat beim Landwirtschaftsministerium im Frühjahr 2018 neue Vorhaben bei der Erarbeitung der Kleingartenentwicklungskonzeption festgelegt werden.

Im Jahr 2018 werden im Städte- und Gemeindebund als auch in unserem Landesverband wichtige personalpolitische (Neuwahlen) Entscheidungen getroffen. Diese umzusetzen bleibt eine wichtige Aufgabe für die nächste Wahlperiode im Interesse der Mitgliedsverbände des Landesverbandes, der Kleingärtnervereine sowie der Städte und Kommunen im Land Brandenburg.

 

 

Bernd Engelhardt

Vorsitzender des Landesverbandes

B. Engelhardt    T. Golinowski    F. Schenk   (v.l.n.r.)